Sprechzeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

8.00-13.00 Uhr
8.00-18.00 Uhr
8.00-15.00 Uhr
8.00-18.00 Uhr
8.00-13.00 Uhr

14.00-18.00 Uhr



14.00 - 16.00 Uhr *

und nach Vereinbarung. * Privatsprechstunde

Online-Termin

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Die hautärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Pappai und Prof. Dr. Schiller bietet im Rahmen des Termin Struktur und Versorgungsgesetz (TSVG), gültig seit 01. September 2019, im Rahmen der grundversorgenden und der wohnortnahen Patientenversorgung, wie bisher Akutbehandlungen („offene Sprechstunde“) ohne vorherige Terminvereinbarung an. Der Gesetzgeber hat keine Vorgaben oder Vorschläge zu der Verteilung dieser offenen Termine auf Sprechstunde gemacht. Somit obliegt es gemäß der Kassenärztlicher Vereinigung den Ärzten, die Praxis so zu organisieren, dass Sie als Terminpatient aber auch als Akutpatient gut versorgt werden.

Das bedeutet konkret, dass wir nur so viele Akut-Patienten ohne Termin behandeln können, wie es unsere Kapazitäten erlauben. So kann es beispielsweise sein, dass ein Akutpatient, der nicht sofort eine Behandlung benötigt, durchaus auf den nächsten offenen Sprechstundentermin (z.B. am Folgetag) verwiesen wird. In der Regel werden wir aber versuchen, jeden Akutpatienten wie bisher in die laufende Termin-Sprechstunde - ggf. mit etwas Wartezeit – direkt einzubinden.

Im Notfall

Außerhalb der Sprechzeiten verweisen wir auf den ärztlichen Bereitschaftsdienst: Stets aktuelle Informationen zu den Standorten und Öffnungszeiten aller Notfalldienstpraxen in Westfalen-Lippe finden Sie auf der Homepage der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) unter Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (Link) oder unter der bundesweit einheitlichen Nummer 116 117 (siehe auch www.116117info.de).

Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen wenden Sie sich bitte an die Notrufnummer 112.

Wichtige Telefonnummern auf einen Blick

Notruf Rettungsdienst/Notarzt :
Notruf Polizei :
Giftnotrufzentrale, NRW :
Giftnotrufzentrale, Niedersachsen :
Kinder- und Jugendtelefon :
Elterntelefon :
Telefonseelsorge evangelisch :
Telefonseelsorge katholisch :

112
110
0228 / 19240
0551 / 19240
0800 / 1110333
0800 / 1110550
0800 / 1110111
0800 / 1110222